Saint-Omar F.A.Q.
Zurück zur Auswahl


Was ist die Verifikation und wofür ist sie gut?
Die Verifikation auf Saint-Omar stellt sicher, dass ihr bereits mindestens das Alter von 18 Jahren erreicht habt. Nur so können wir euch Zugang zu Rollenspiel mit gewalthaltigem und erotischem Inhalt gewähren. Wenn ihr bereits 18 oder älter seid, die Verifikation jedoch, aus welchen Gründen auch immer, nicht durchführen wollt, so könnt ihr leider an derartigem Rollenspiel nicht teilnehmen, da lassen wir auch nicht mit uns reden.


Wie funktioniert die Verifikation?
Das ist letzten Endes einfacher, als es auf den ersten Moment vielleicht wirken mag. Zunächst müsst ihr folgende Dokumente als Bilddateien bereithalten: Die Vorderseite eures Personalausweises, entweder eingescannt, oder abfotografiert (wobei ihr hier auf die Lesbarkeit achten müsst), bei der alles geschwärzt sein darf, bis auf Ausweisnummer, Geburtsdatum und euer Foto. Dazu benötigen wir noch ein Foto von euch selbst, bei dem ihr ein Schild mit der Aufschrift „Saint-Omar“ hochhaltet. Diese beiden Dateien schickt ihr dann an [LINK]saint.omar@yahoo.de[/LINK] und verfasst eine Anfrage an das Team, in der ihr auf die abgeschickte Mail hinweist. Vergesst jedoch nicht, in der Mail auch anzugeben, für welchen Charakter, bzw. für welche Charaktere ihr die Verifikation durchführen möchtet. Sobald einer unserer beiden Herrscher MorganLeFay, oder aber Sirius die Mail erhalten und die Daten überprüft haben, werdet ihr eine FSK18-Verifikation erhalten.


Ich habe bereits einen Charakter auf Saint-Omar verifiziert und nun einen weiteren angemeldet. Muss ich mich nun noch einmal verifizieren?
Klare Antwort: Nein. Solltet ihr mit einem eurer Charaktere bereits eine gültige Verifikation besitzen, so genügt es per Support-Modul eine Anfrage an das Team zu verfassen. Dort nennt ihr den Charakter, mit welchem ihr bereits verifiziert seid, bzw. den Multi, welchen ihr nun verifizieren lassen wollt, je nach dem, mit welchem Charakter ihr die Anfrage abgeschickt habt. Anschließend wird einer unserer Herrscher eure Angaben überprüfen und euch verifizieren. In seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass ihr eure Daten noch einmal an uns schicken müsst, obwohl ihr bereits eine gültige Verifikation besitzt. Dies ist der Fall, wenn sich nicht eindeutig feststellen lässt, ob der zu verifizierende Charakter tatsächlich ein Multi des bereits verifizierten ist. Bitte habt Verständnis, wir müssen in solchen Fällen auf Nummer sicher gehen.

Für weitere Informationen seht ihr euch bitte §7 der Regeln von Saint-Omar an, oder verfasst eine Anfrage an das Team.


Profil und Biographien auf Omar, wo und wie geht denn das?
Wie Du vielleicht schon gemerkt hast, gibt es in Saint-Omar das Inventar und Profil nicht auf dem Dorfplatz, welchen es bei uns ja sowieso nicht gibt, schließlich ist Omar eine große Stadt. Bei uns werden sämtliche Einstellungen, inklusive der Biographie, im Bio-Popup eingefügt. Das zu öffnen kann man auf vielfache Weise. Der leichteste Weg ist über die Vitalinfo. Diese findest Du entweder rechts am Rand oder links unterhalb der Navigation. Auf jeden Fall befindet sich unter Deinem Namen ein Link mit dem Titel „Bio“, welcher das Popup öffnet. Alternativ kannst Du auch einfach in die Einwohnerliste gehen und auf Deinen Namen klicken.
Jetzt hast Du im Popup sieben Auswahlmöglichkeiten im Reiter (Bio, ü18-Bio, Persönliches, Gästebuch, Tagebuch, OOC-Ecke und Einstellungen). Der Reiter „Einstellungen“ steht Dir natürlich nur zur Verfügung, wenn Du in Deinem eigenen Bio-Popup bist.
Um nun auch eine Biographie, ein Avatar und sonstige Angaben einfügen zu können, musst Du nur noch auf den grünen Bleistift rechts neben Deinem Namen klicken und schon erscheinen die Eingabefelder. Hier kannst Du nun Deine Bio und Deinen Avatar einfügen und immer wieder bearbeiten. Für die Bilder gilt: Die Grösse des Avatars ist auf 400 x 400 pxl beschränkt. Für die Bilder in der Bio selbst gibt es keine Grössenbeschränkung. Wir bitten dennoch darum, das die Grösse angemessen gewählt wird. Hochzuladen sind die Bilder auf einem Freehoster wie Imageshack, Directupload, etc.
Das funktioniert bei „Bio“, „ü18-Bio“ und „Persönliches“. Bei Gästebuch und Tagebuch gibt es keinen grünen Bleistift, dafür einen Link mit dem Namen „Eintrag machen“.
Unter „Einstellungen“ gibt es allerlei Dinge, die man für sich individuell anpassen kann. Was manche Einstellungen so bewirken erfährst Du, wenn Du mit der Maus über das [?] fährst, aber das meiste sollte doch selbsterklärend sein.


Aber im Bio-Popup ist kein Inventar! Und auf dem Stadtplatz ist es auch nicht mehr!
True story. Der Zugang zum Inventar befindet sich auf Omar tatsächlich ebenfalls in der Vitalinfo und zwar unter dem Kapitel „Sonstiges“. Drücke dafür einfach auf das Bildchen der Tasche und schon öffnet sich wie bei der Bio ein Popup, welches das Inventar beinhaltet.


Ich habe hier mein Lieblingsavatar, aber ich habe in der Avatarliste in der Einwohnerliste gesehen, dass Spieler XY es schon nutzt! Was jetzt?
Auf Saint-Omar gibt es keine Regel, die verbietet ein bereits genutztes Model einer Bio, für seine eigene zu nutzen. Die Avatarliste ist lediglich ein Überblick, wenn ihr nicht die gleiche Avatarperson haben wollt, wie jemand anders. Dennoch: Es ist nicht unbedingt schön, wenn in Saint-Omar 14 Brad Pitts rumlaufen und 15 Angelina Jolies.
Copyright 2002, Eric Stevens